Gestüt Bönniger
Gestüt Bönniger

Team Gestüt Bönniger

Frühjahrschampion 2016 in Wickrath mit Team

Ludwig Stassen (s.o.)

ist geschäftsführender Gesellschafter der Sanaflor GmbH und Besitzer vom Gestüt Bönniger und der gesetzliche Rechtsnachfolger von Hans Georg Bönniger. Seit 1976 wohnhaft auf dem Gestüt und mit dem Wohnsitz eingetragen.  Hier hat er unter Anweisung und Anleitung von Hans Georg Bönniger in der Zucht und in der Landwirtschaft gearbeitet und gelernt. Die ersten 20 Jahre waren geprägt von der praktischen  Ausbildung also der Lehre und Gehilfenzeit sowie der theoretischen Ausbildung  mit Abitur (Neuss), Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker  (Straelen) und  wissenschaftlichen Studium  zum  Agraringenieur mit Diplom.  Seit  nunmehr 20 Jahren  ist Ludwig Stassen erfolgreich in der Geschäftsleitung.  Die Gebäude der Landwirtschaft wurden renoviert und modernes Anlagevermögen wurde für die Haltung und Ausbildung von Sportponys angeschafft.  Seit 1997 wurde mit dem Kauf von 140 Ponys in die Zucht der Reitponys  investiert. Es wurden Zwischenprodukte  gezüchtet, selektiert und erfolgreich in Linie gezüchtet durch  „D“ mal “D“   zum Endprodukt damit  beim „Bönniger“  Sportpony die Gene für den Sporterfolg doppelt im Pedigree sind. Durch dem Erwerb (Dornik Double, Dann Boy B) und der Zucht neuer Ponys (Deinhard B) und dem guten Management vorhandener Ponys (Golden Dancer und Dornik B)  wurde die Medaillen in der Dressur bei  Europameisterschaften um 52 Stück vermehrt. Dies wurde der selbst gesetzte Maßstab für Erfolg aber nicht weil es leicht war, sondern weil es inspirierte. Um Maßstäbe zu setzen und um erkennbar eigenständig zu sein, wurden neue Prototypen wie Deinhard B, Red Diamond B, Dornier B und Dark Delight B gezüchtet. Denen wurde ein „B“ im Namen gesetzt, weil sie auf dem Buschhof aufgewachsen sind  und ausgebildet wurden. Dieses Zeichen und das Siegelwappen der Familie Bönniger sind nunmehr als Gütezeichen erkennbar.

2013 nach dem Sommerfest auf dem Gestüt Bönniger

Team Gestüt Bönniger Training für 2016

Das Team wurde ausgesucht und darin gefördert, die Ponys vertrauensvoll, einfühlsam und konsequent zu fördern. Die Ausbildung hat die klassische Reitausbildung als Basis und berufliche Voraussetzung. Die Sporterfolge auf den Turnieren während der Ausbildung auf dem Gestüt sowie die nachhaltigen Sporterfolge beim Kunden sind Ergebnis dieser Arbeit.

Anne Kathrin Krahé (geborene Piolot) Pferdewirtin

Anne Piolot mit Red Diamond B
Helios B mit Ausbilderin Anne Pilot

Reiternachwuchs aus Tönisvorst