Gestüt Bönniger
Gestüt Bönniger

aktuelles

Söhne des Dornik B

Wickrath am Freitag den 4.02.2022 findest die

Hengstschau der Abteilung B statt.

Wir zeigen fünf unserer Deckhengste der aktuellen Decksaison z.B. 

Neue Deckhengste und über Sporterfolg anerkannte Reitponys.

Buschof ist u.a. Zuchtstätte der Pferde Abteilung B seit 1861

Der Buschhof ist Zuchtstätte seit 1861. Es Begann mit der Zucht von Kaltblütern, dann mit Trakehner, Welsh, Welsh-Partbred und schließlich Reitponys. Seit dieser Zeit durchgängig in der Familie. Seit 1997 geleitet von Dipl.Ing.agr.Ludwig Stassen

Training für die neue Turniersaison

Pläne für 2022 ff.

Wir werden wieder zwei Deckhengste für den Ponysport für internationale Turniere auf dem Gestüt vorhalten. Für das Bundeschampionat werden wieder Ponys die Sichtungen gehen. Die jungen Reiter sind nicht nur die nächstbesten zu fördernden Talente (Radius 10 km) sondern die optimalen Partner (Radius 100 km). Die Ausbilder reiten ein, fördern die Ponys bis zur L Dressur und stellen den Reiternachwuchs aufs Sportpony ein.  2022 wird der Intensivierung der Sportponyausbildung dienen. Wir werden die Zeit zur Optimierung der Reitanlage (neue Böden und Halle) und für die Förderung der Ponys nutzen, um mehr FEI Dressurponys zum Sporterfolg zu führen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein weiteres Jahr mit Pandemie ging zu Ende. Was bleibt sind die Erfolge mit unseren Reitponys aufgrund guter Gene und dank guter Ausbildung. Nun haben Ponys des Gestütes in Folge 72 Euro-Medaillen errungen. Drei neue hat Adriano B 2021 gewonnen. Manches hätte besser laufen können, aber wir sind dankbar für das Erreichte. Wir bleiben achtsam und passen uns an. Zwei neue Deckhengste sind gekört. Deren Decksaison beginnt im Februar 2022. Unser Nachfolger für Dornik B soll Derbino B und für Deinhard B „Herr Deinhard B“ (Deinhard B²) sein. Wir werden unser Team weiter verstärken und die Bedingungen für die Dressurausbildung verbessern. Das Deckgeschäft bleibt aus qualitativen Gründen im Natursprung 2022. Corona erschwert die Abläufe und den Sport 2022 noch, aber die Bedingungen unter G9 sind wieder besser. Deshalb bauen wir u.a. eine Halle

Die Ponys der kommenden Jahrgänge sind vielversprechend auch mit Stuten für den Sport.Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit dem Ende der Pandemie und wünschen:

Alles Gute für 2022

 

gez Dipl.Ing agr. Ludwig Stassen